Migrationshintergrund, Serdar Somuncus einziges Talent!

Hat Serdar Somuncu seinen Aluhut verloren?Weil man ihn nicht auswählte schwafelt er von Zensur bei den bösen „Nazischweizern“.

etwasanderekritik

1405006_653860588087541_2663452515694178653_o

Eine mediale Hysterie sondergleichen wird gerade um den selbsternannten Komiker Serdar Somuncus veranstaltet. Das Januarloch in den Redaktionen könnte der Grund sein.

Serdar Somuncu ist am Arosa-Festival aufgetreten, sein Auftritt wurde jedoch nicht auf SRF ausgestrahlt. Nun wirft er dem SRF Zensur vor.

https://twitter.com/mundzu/status/683614723976380416

Diese Unterstellung übernimmt die hiesige Journaille mit Handkuss und verkündet es unwidersprochen als Tatsache in die Welt. Aber nicht genug. Journalisten wären nicht Journalisten, wenn sie es bei einfachen Übertreibungen liessen. „Seine Wut ist nachvollziehbar“ legt Benno Tuchschmid in der Aargauerzeitung nach und plädiert nicht für weniger als: „kein Wohlfühl-SRF“.

So ein Bullshit lässt eher auf zu viele verbotene Substanzen in den Venen, als auf das Januarloch schliessen!

Denn, das SRF hat eine Auswahl nach eigenen Kriterien getroffen – wie jedes Jahr übrigens. Zudem wurden auch andere Komiker nicht berücksichtigt, wie Rolf Tschäppät, SRF-Bereichsleiter Comedy & Quiz, auf Anfrage erklärt*.
Es ist halt mal…

Ursprünglichen Post anzeigen 252 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s