Finnisches Grundeinkommen-Wahnvorstellung der Linken Presse

Haben sie es auch gelesen?
Finnland will angeblich ab nächstem Jahr jedem einfach so 800 Euro pro Monat zahlen-so schreibt es jedenfalls die Qualitötspresse-natürlich ohne es Nachzuprüfen.
Hätten sie es gemacht dann wüssten sie das es seit 30 Jahren immer wieder von der Politik besprochen wird weil es manche Parteien so wollen.

Mehr dazu hier:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=29432
Gestern äußerte sich nämlich auch die finnische Sozialversicherungsanstalt, die den Berichten zufolge federführend an der Umsetzung des Grundeinkommens arbeiten soll, zu den Meldungen: Alles Quatsch, so das Fazit der Pressemeldung der Kela. Und das ist wohl auch gut so für die allermeisten Finnen, denn der abgedruckte „Plan“ ist nicht nur eine waschechte Ente, sondern auch eine hanebüchene Eselei. Von Jens Berger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s