meedia.de schreibt:Spiegel-Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen bezeichnet Bild als „Lügenpresse“

Die Dame soll laut meedia.de unter anderem folgendes gesagt haben:

„Wenn jemals das Wort „Lügenpresse“ einen gewissen Wahrheitsgehalt gehabt haben sollte, dann wohl hier.“

meedia.de schreibt dazu:

„Die Andeutung, Bild wäre die „Lügenpresse“, wenn es sie denn gäbe, ist nicht nur ein scharfer Angriff in Richtung Axel Springer, sondern auch eine Äußerung, die Fragen aufwirft. Denn anders als Friedrichsen in ihrem Kommentar behauptet, ging es im Verfahren Kachelmann gegen Axel Springer  nicht „vor allem“ um Unwahrheiten, sondern um die Persönlichkeitsrechtsverletzungen.“
Wer ist jetzt eigentlich die Lügenpresse?Entscheiden sie selbst.

http://meedia.de/2015/10/01/spiegel-gerichtsreporterin-gisela-friedrichsen-bezeichnet-bild-als-luegenpresse/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s